Allergien, Milben, Pilze, Bakterien…

PatrickAllgemeinLeave a Comment

Allergien, Milben, Pilze, Bakterien...

Allergien, Milben, Pilze, Bakterien...

Allergien, Milben, Pilze, Bakterien...

Manchmal ist es kaum zu glauben auf was der Hund alles allergisch reagiert.

Chemische Mittel, künstlich hergestellt.... das meiste kommt in der Natur nicht vor. Sie sollen es aber richten, angeblich besser als die Weisheit der Natur aus vier Milliarden Jahren. Die Medizin hält Antibiotika bereit um dies zu bekämpfen, reicht dies nicht aus, gibt es baldigst Kortison. Jeder Organismus ist ein sich selbst organisierendes System. Wenn man das nicht betrachtet, können Behandlungen nicht erfolgreich sein.

Artgerechte Ernährung ist die Basis der Gesundheit, denn für eine gesunde, ausgewogene Ernährung braucht man keine Synthetik und keine Briefwaage.

Ich selbst hatte einen Hund der "Allergie" anfällig war. Das Umstellen auf eine optimale Grundversorgung und einer ausreichenden Vitalstoffversorgung für die Regeneration der Haut, hat dazu geführt, dass sich keinerlei Allergien mehr zeigten.

Ein Wunder? Nein

90% der Allergien sind keine oder allenfalls nur Unverträglichkeiten. Wir müssen nur auf die Natur hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.